mister*lady
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für mister*lady als Teilzeitkraft

Jobtitel
Teilzeitkraft2 Bewertungen
Standort
Alle
2 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 17 Bewertungen ansehen
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Mein Probetag war 5 Stunden! Am Anfang unterschreibt man dass die ersten zwei Stunden freiwilig macht dann sagt man am Ende doch nicht zwei sondern 5 , hallo wo bin ich denn gelandet, nie wieder im leben , binn ich wie eine Binne durch den Laden geflogen, kostenlos gearbeitet und am nächsten Tag es tut uns Leid, wir brauchen nicht mehr, schade und schande!!! Schämt euch!!!
Vorteile
Kein
Nachteile
Kein
War diese Bewertung hilfreich?
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Die Arbeit macht Spaß die Bezahlung ist schlecht man muss teilweise von 9 bis 20 Uhr ohne Pause durcharbeiten oder von 9 bis 16 Uhr ohne Pause obwohl einem nach 6 Stunden eine Pause zusteht man ist immer alleine im Laden wenn einem dann die nächste Schicht absagt muss man von 9 bis 20 Uhr durcharbeiten
Dadurch dass man immer alleine im Laden ist hat man viel zu viel Arbeit wenn man mal krank ist wird einem mit einer Kündigung gedroht oder die Verträge werden dann nicht verlängert also am besten sollte man nie krank sein man muss alles machen auch als Aushilfe wird viel zu viel erwartet … man soll als Aushilfe alles wissen zum Teil auch arbeiten übernehmen die eine Teamleiterin macht man muss alles putzen auch Toiletten usw man sollte auch die Putzlappen mit nachhause nehmen und in der eigenen Waschmaschine waschen ( ohne Bezahlung ) den Müll mit seinem eigenen Auto wegfahren und Ladenschlüssel vor oder nach der Arbeit bei den Kollegen abgeben oder abholen ohne das es bezahlt wird man muss am Morgen 15 Minuten früher da sein die man nicht bezahlt bekommt und abends sind es auch nochmals 10 Minuten die man länger macht ohne Bezahlung zu dem wenigen Verdienst kommt noch dazu dass man jeden Monat Kleider kaufen muss weil man von Donnerstag bis Samstag die neuste Kleidung von Mister Lady tragen muss wenn man frei hat und jemand ausfällt sollte man am besten sofort bereit stehen was oft vorkommt und das alles für den Mindestlohn als Aushilfe und für einen schlechten Lohn als Teilzeitkraft und Teamleitung selbst wenn man alles macht und immer einspringt es wird einem nicht gedankt
 - mehr...
Vorteile
Die Arbeit ist ok
Nachteile
Schlechte Bezahlung
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Weitere Bewertungen zu mister*lady
Sie können Folgendes versuchen:
Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?
Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei mister*lady. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.
Gesamtbewertung
2,3
Basierend auf 17 Bewertungen
5
2
4
2
3
3
2
2
1
8
Bewertungen nach Kategorie
2,3
Work-Life-Balance
2,3
Vergütung/Leistungen
1,8
Jobsicherheit/Karriere
2,2
Geschäftsleitung
2,3
Unternehmenskultur