TALLY WEIJL
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für TALLY WEIJL als Filialleiter (m/w/d)

Jobtitel
Standort
5 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 236 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
An der Vergütung und am Umgang mit den MA muss definitiv etwas geändert werden. Die Arbeitszeiten sind normal für den Einzelhandel, jedoch nimmt man oft Arbeit mit nach Hause oder macht Überstunden weil der Store in dem man arbeitet gnadenlos unterbesetzt ist. Es ist schade, da es im Prinzip wirklich ein toller Arbeitgeber ist...aber es gibt zu viele Baustellen auf einmal um die sich zu wenige kompetente (!) Personen kümmern.
Vorteile
Staff Outfit, viele Freiheiten, entspanntes Miteinander im Team
Nachteile
Nicht qualifizierte Regionalleitungen (in den meisten Fällen), Umgang mit Mitarbeitern die in einer niedrigeren Position stehen ist absolut schlecht
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich liebe es bei Tally zu arbeiten. Stets gute Erfahrung gesammelt.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Im Großen und Ganzen habe ich meine Zeit bei Tally sehr genossen. Wie überall im Einzelhandel, gibt es gute und negative Seiten an der Arbeit und beim Unternehmen. Leider haben sich die Arbeit und auch die Führungskräfte in den letzten anderthalb Jahren drastisch verschlechtert. Angefangen bei der grauenhaften Unterbesetzung in den Filialen: hat man selber ein gutes und zuverlässiges Team, muss damit gerechnet werden, dass man Mitarbeiter abgeben muss; leider wird hier darauf kein Wert gelegt, ob die Filiale dann selbst unterbesetzt ist; an einem Samstag nur einen Mitarbeiter auf der Fläche zu haben, ist eine Frechheit! Das Unternehmen wünscht sich eine ausführliche und umfangreiche Kundenbetreuung, welche nur stattfinden kann, wenn die entsprechende Besetzung vorhanden ist. Sollte die eigene Filiale nicht gut besetzt sein, kann man oftmals damit rechnen, eine Doppelschicht zu schieben oder keine Pause zu haben. Wenn das nur mal vorkommt, ist das tragbar, doch leider gehört so etwas schon zum Alltag. Genauso normal ist es geworden, seinen Urlaub zu verschieben oder gar zu unterbrechen, weil die Bezirksleitung damit überfordert ist, Ersatz zu finden. Gut laufende Teams werden oft aus den unterschiedlichsten Gründen auseinandergerissen. Zum Beispiel, um ein anderes Team zu unterstützen oder weil die Bezirksleitung der Meinung ist, dass sich die Mitarbeiter zu gut verstehen, selbst dann, die Arbeit für die Mitarbeiter Priorität hat. Unzuverlässige Mitarbeiter, die ständig krank sind und man die Uhr danach stellen kann, wann sie das nächste Mal krank sind, z. B. weil das - mehr...
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Eine pure KATASTROPHE!! Abläufe-heute so morgen so!! Area Manager total überfordert, vergesslich, unfähig motiviert sein Team zu führen!!
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Wenn ich dieses Unternehmen nach meinem Austritt ( dies beläuft sie auf eigenen Wunsch) bewerten müsste gäbe es von mir die Note 4.
Vorteile
Prämien
War diese Bewertung hilfreich?
Weitere Bewertungen zu TALLY WEIJL
Sie können Folgendes versuchen:
  1. Filialleiter (m/w/d)